Durch die UN-Kinderrechtskonvention und das im SGB VIII festgehaltene Recht von Kindern zur Mitbestimmung ist das Thema Partizipation im Kontext der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung nicht mehr wegzudenken. Partizipation wird – von Anfang an – als wesentlicher Schlüssel zur Eröffnung von Bildungschancen und zur Teilhabe verstanden.

Der Fachtag „Wir bestimmen mit! – Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege“ knüpft an der zunehmenden Bedeutung der Themen Demokratie und Partizipation an, baut auf dem Basiswissen von Kindertagespflegepersonen und Fachberatungen auf und bietet die Möglichkeit, weitere Zugänge zum Thema Partizipation zu erarbeiten sowie die eigenen Kompetenzen zum Thema zu erweitern.
Die Veranstaltung wird mit einem Einstiegsvortrag zum Thema demokratische Bildungsprozesse eröffnet; anschließend haben Sie die Möglichkeit in Form eines Workshops die Inhalte zu vertiefen.

ZIELGRUPPEN
· Fachberatungen von freien und öffentlichen Jugendhilfeträgern
· Kindertagespflegepersonen

REFERENTINNEN
Teresa Lehmann, Wissenschaftliche Referentin des Bundesverbandes für Kindertagespflege
Sandra Niggemeier, Multiplikatorin für das Konzept „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“
Silvia Deichmann-Seidel, Fachberaterin Kindertagespflege
Sabine Radtke, Multiplikatorin für Partizipation & Engagementförderung

 


Fachtagung: Samstag, 05.10.2019

Ort: Jugendgästehaus Aasee  ·  Bismarckallee 31  ·  48151 Münster

Zeit: 9:30 bis 16:00 Uhr

Kostenbeitrag: 50,00 € inkl. Imbiss und Getränke


 

PROGRAMM

9:30 Uhr
Anmeldung und Stehcafé

10:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Inge Losch-Engler, stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Kindertagespflege NRW e.V.

10:15 Uhr
Vortrag: „Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege“
Teresa Lehmann, wissenschaftliche Referentin des Bundesverbandes für Kindertagespflege
Im Anschluss des Vortrages haben Sie die Möglichkeit Fragen zustellen.

11:15 Uhr
Workshop Teil I

13:00 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Workshop Teil II

15:30 Uhr
Offene Fragerunde

16:00 Uhr
Ende des Fachtages


 

WORKSHOPS

W1: „Kinder bis drei Jahren im Alltag beteiligen“ – für Kindertagespflegepersonen!
(Teresa Lehmann)

W2: „Demokratieerziehung basierend auf den Kinderrechten“ – für Kindertagespflegepersonen!
(Silvia Deichmann-Seidel)

W3: „Förderung von Engagement und Partizipation in der Kindertagespflege“ – für Fachberatungen!
(Sandra Niggemeier)

W4: Gut beraten zum Thema „Partizipation von Kindern“ – für Fachberatungen!
(Sabine Radtke)

Bitte geben Sie Ihren Wunsch-Workshop entsprechend der Zielgruppe (Kindertagespflegeperson oder Fachberatung) an. Die maximale Teilnehmerzahl in jedem Workshop beträgt 20. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Anmeldedatum.